« All Events

Die neuen Göttlichen Strahlen

November 5 - November 6

Neue Wege der
Spiritualität

Während der Sommersonnenwende
2022 sammelten sich Energien die uns
darauf aufmerksam machen, dass unsere
Seelen diese neuen Schwingungen aufnehmen
können. Jetzt, wo Covid am Abklingen ist,
und die Menschen versuchen ihr gewohntes
Leben weiterzuführen, wird uns bewußt,
daß eine ganz neue Realität entstanden ist.
Siehat mit der alten Realität wenig zu tun.
Es gibt sowohl subtile als auch dramatisch
neue Veränderungen und Zustände. Das
alles kann auf die neuen Schwingungen
zurückgeführt werden, die wir jetzt erleben.
Das Webteleskop wurde am 25.12.21
(wichtiges Datum) ins Weltall geschickt und
schickt uns nun Bilder von der Vergangenheit,
der Gegenwart und von fernsten Teilen des
Universums, die von äusserster Klarheit sind.
Diese Klarheit wieder spiegelt die
Wirkung der neuen Seelenschwingungen.
Unser Bewußtsein wird weiter ausgedehnt,
erhält klarere Botschaften der Seele und
nimmt den schöpferischen Werdegang
bewusster wahr.
Heute werden
wir aufgefordert,
uns klarer und
deutlicher mit den
Erdreichen und
den Körperebenen
zu verbinden,
um die höheren
Schwingungen der Seele zu verkörpern. Das
ermöglicht uns, täglich durch diese höheren
Schwingungen zu wirken und eine neue
Wirklichkeit hervor zu bringen. Edelsteine
unterstützen uns dabei. Dieses Jahr ist es
wichtig mit Edelsteinen von einer bestimmten
Form, Geometrie, Farbe und Qualität zu
arbeiten, um diese höheren Schwingungen
zu verkörpern. Oft sind diese Edelsteine
selten und uns unbekannt. Zum Beispiel:
Uranospinit, Penfieldit, Erythrit, Proustit,
Angelesit, Osumilit, und so weiter! Es
sind diese neuen, einmaligen und seltenen
Steine die uns helfen, uns mit den neuen
Schwingungen unserer Seele zu verbinden.
Wir wollen uns vielleicht mit Brochanit statt
Aventurin oder Jade verbinden wenn wir
uns mit der Seele verbinden. Die vertrauten
Mineralien aus der Vergangenheit sind immer
noch gültig, doch es kommt auf die Art der
Edelsteine an. Die größere Resonanz spüren
wir mit den uns unbekannten Steinen.
Dies führt uns auf neue spirituelle
Wege und Wachstumserfahrungen. In diesem
Seminar erstreben wir eine tiefe Verbindung
mit den neuen Mineralien. Dadurch entdecken
wir neue Wachstumsmöglichkeiten und eine
neue Führung der Seele. Ein Abenteuer für
Geist, Körper, Seele und Herz!
In diesem Seminar werden wir die
Lichtstadt Piz Chapisum aktivieren, denn
hier sind die Energien der neuen Strahlen
für die Schweiz gehalten. Durch Meditation,
Einweihung, und Intonieren werden wir die
neuen Schwingungen erleben und sie völlig auf
spielerische Art verkörpern. Namaste !

flyer lesen!

Details

Start:
November 5
End:
November 6

Venue

Bassersdorf
Switzerland

Organizer

Elisabeth Diem & Rosina Landolt
Phone:
044 836 49 94
Email:
elisabethdiem@hotmail.com